Formelles

Unabhängig davon, ob Sie allgemeinversichert sind oder eine halbprivate oder private Zusatzversicherung besitzen, werden im LungenZentrum alle Patienten mit Problemen der Atmung und der Atmungsorgane abgeklärt und behandelt.

Patienten können von Hausärzten zugewiesen werden oder können sich auch (sofern nicht in einem Hausarzt-Modell versichert) selber im LungenZentrum Hirslanden anmelden.

a

Abdomen: Bauchregion

Ablation: Operative Entfernung

Anamnese: Vorgeschichte einer Krankheit

Angina pectoris: Erkrankung der Herzkranzgefässe

Angioplastie: Ausdehnung eines Blutgefässverschlusses mit einem Ballonkatheter

Arrhythmie: Unregelmässige Herzschlagfolge

Aspiration: Ansaugen von Luft oder Flüssigkeiten