Leistungsumfang

Unsere Leistungen stehen Patienten aller Versicherungsklassen zur Verfügung und können ambulant, stationär (Zusatzversicherte), notfallmässig und elektiv (nach Voranmeldung) beansprucht werden.

Abklärungen von Symptomen wie Husten, Atemnot, Husten von Blut, Schmerzen im Brustkorbbereich, Infektionen in den Atemwegen (Bronchitis) und Lunge (Pneumonie), etc. gehören zu unseren Spezialitäten.

In enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Schlafmedizin werden auch Schlafstörungen mit Schnarchen, Atemstillständen und vermehrter Einschlafneigung tagsüber und Schlaflosigkeit durch das LungenZentrum abgeklärt.

Unsere thoraxchirurgische Abteilung behandelt alle operationsbedürftigen Erkrankungen der Luft- und Speiseröhre, des Brustkorbs, des Lungengewebes, des Zwerchfells, des Lungen- und Brustfells, der Bauchschlagader (Aorta), der hirnzuführenden Gefässe (Carotis), der peripheren Arterien (Verschluss) und Venen (Varizen), übermässiges Schwitzen an Händen und Gesicht (Hyperhidrose), Komplikationen nach Infektionen (Abszessdrainage), Deformitäten des Brustkorbs (Trichter-/Hühnerbrust).

Besondere Fertigkeiten bestehen auf dem Gebiet der minimal invasiven Chirurgie mit Anwendung von modernsten Technologien wie video-assistierte Brustkorbspiegelung (Thorakoskopie und Mediastinoskopie), welche die postoperativen Schmerzen lindern und die Behandlungsdauer deutlich verkürzen.

In enger Zusammenarbeit mit Krebsspezialisten (Onkologen) und Strahlentherapeuten (Radiotherapie) werden auch Krebsgeschwülste aus den obengenannten Bereichen therapiert.

Allgemeine Pneumologie, Prävention

Behandlung von Atemwegs- und Lungenerkrankungen

Interventionelle Pneumologie, Abklärung

Behandlung und Palliation

Thoraxchirurgie: Abklärung und Behandlung aller Lungen- und Thoraxerkrankungen

Gefässchirurgie: Behandlung arterieller und venöser Erkrankungen

Ambulante Lungenrehabilitation: Schulung, psychologische Betreuung und medizinische Trainingstherapie bei chronischen Bronchial- und Lungenerkrankungen

Ambulante Schlafmedizin: Abklärung und Behandlung aller Schlafstörungen

 

a

Abdomen: Bauchregion

Ablation: Operative Entfernung

Anamnese: Vorgeschichte einer Krankheit

Angina pectoris: Erkrankung der Herzkranzgefässe

Angioplastie: Ausdehnung eines Blutgefässverschlusses mit einem Ballonkatheter

Arrhythmie: Unregelmässige Herzschlagfolge

Aspiration: Ansaugen von Luft oder Flüssigkeiten